altes Logo RCMB

MBC Freilassing

Interessengemeinschaft Schiffsmodellbau Berchtesgadener Land

MFIG Bad Reichenhall/Piding

MBC Traunstein

MFC Traunreut

MFSO
Logo RCMB


Start

Aktuelles

Termine

Der Verein

Links

Fotogalerie

Modelle

Kontakt

Impressum

RC Network


Forum
Magazin
Aktuelles

   

Willkommen beim RC Modellflug Berchtesgaden

 Corsair F4U von Hans Anfang

zum Seitenanfang

                         

Technische Daten
Modell Corsair F4U
Typ franz. Marine
Spannweite 310 cm
Länge 250 cm
Gewicht 24,5 kg betankt
Antrieb Valach VM R5-250
Hersteller Willi Schachermayer
"Fräser"

Das Modell wurde als Bausatz vom "Fräser" erworben. Aber auch mit einem Bausatz fällt noch genügend Arbeit an.
Hier der schrittweise Baubericht vom Hansei:
Anschlagen der Querruder und Landeklappen an den Tragflächen Bild1  Bild 2
Bild 3 Bild 4
Einbau der Flächenservos und Fertigstellen der Anlenkungen Bild 5  
Einharzen der Höhenruder-Anlenkung,
Herstellen und Ablängen des Gestänges,
Einbau der Servos
Bild 6 Bild 7
Fahrwerksschächte ausschneiden und Einziehfahrwerk einpassen Bild 8 Bild 9
Das gefederte Heckspornrad einbauen Bild 10 Bild 11
Abformen der Tankflasche zum Herstellen einer passgenauen leichten Halterung in GFK
Servohalterung für Gas- und Choke-Servo aus Sperrholz anfertigen,
Zündung auf die Innenseite des Brandschotts kleben
Kraftstoffpumpe mit Klammerhalter befestigen,
Schlauchleitungen verlegen
Bild 12
Tankventil einbauen Bild 13  
  Das Herzstück: der 5-Zylinder-Sternmotor Valach

Ausmitteln mit dem Rumpf und verschrauben
Bild 14
Motorhaube anpassen,
Abgasöffnungen ausschneiden und CFK-Rohre einbharzen
Bild 15 Bild 16
Steckerleiste einbauen Bild 17  
Einbau von 2 Empfängern mit
je 2 Empfangsein-heiten zur redun-danten Signalver-arbeitung,
an PowerBox Akku-weiche anschließen.
Steuerung für elektrisches Behotec-Fahrwerk und PowerBox Akkuweiche montieren
Bild 18
Zwangsführung für die Einstellung der Vergasernadeln einbauen, um den Motor bei montier-ter Motorhaube und laufendem Motor gefahrlos einstellen  zu können Bild 19  
Verkabeln der Akkuweiche Bild 20
   
Anstatt des provisorischen Menz 3-Blatt-Propellers 32x18'' wird später ein 3- oder 4-Blatt Ramoser Verstellpropeller mit Scale-Nabe montiert. Bei der Propellerauswahl wird die Schallmessung eine bedeutende Rolle spielen. Bild 21
Zu einem Scale Design gehört natürlich die Auswahl entsprechender Decals Corsair Design-Details  Bild 23
    Corsair Desing-Details  Corsair Design-Details 
....und fertig schaut sie einfach super aus 
Corsair fertig gebaut 
Corsair fertig gebaut